← Infos zum ganzjährigen Filmfestival
Programm Tickets Workshops Jury Preise Akkreditierung
Programm Tickets Workshops Jury Preise Akkreditierung
Werde Hirsch-Fan
facebook.com/endhirsch

Workshops

Für die Teilnahme am Workshop-Programm ist eine Voranmeldung erforderlich.
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.   Jetzt Anmelden


Dramaturgie Workshop
Von der Idee zur Geschichte   (Maximale Teilnehmerzahl erreicht!)
Ron Kellermann | 12 – 17 Uhr | Alte Feuerwache

Ein gutes Drehbuch erzählt eine gute Geschichte. Deshalb geht es in dem Workshop um die wichtigsten dramaturgischen Werkzeuge des Geschichtenerzählens: Was ist eine gute Geschichte? Wie funktioniert sie? Wie entwickelt man lebendige, mehrdimensionale Charaktere? Wie gestaltet man einen spannenden Plot, der auf einem starken Konflikt basiert? Wie erarbeitet man das Thema und die Aussage einer Geschichte?



Ron Kellermann studierte Philosophie, Germanistik und Kommunikations- wissenschaften. Er ist freiberuflicher Dramaturg, Drehbuchdozent und Autor. Über 200 Autorinnen und Autoren wurden bereits von ihm beraten. Daneben hat er bereits annähernd 300 Dramaturgie-Workshops geleitet.

.......................................


Kamera Workshop
Professionell Arbeiten im 2-er Team
Martin D'Costa | 12 – 17 Uhr | Alte Feuerwache

Wer bei Dokus und auch anderen Doku-Style Projekten lernt effizient in 2-er Teams zu arbeiten, ist sehr flexibel und schnell. Auch kleinere Spielszenen und Musikvideos lassen sich so kostengünstig produzieren und sogar größere Reisen sprengen nicht völlig das Budget. Mit vielen Filmbeispielen und Übungen verbinden wir Theorie und Praxis.

Falls vorhanden, eigene DSLR Kamera mitbringen!



Martin D'Costa arbeitet als freier Kameramann und Filmemacher in Hamburg. Er ist oftmals mit nur einer weiteren Person im Doku- und Commercial-Bereich unterwegs und das inklusive 35mm-Optik, Ton oder sogar Drohne.

.......................................


Cineasten Workshop
Arthur Hiller: Traum, Amerika, Exzess
Rainer Knepperges | 15 – 17 Uhr | Cinema Quadrat

Mit vielen Filmbeispielen nähern wir uns Arthur Hiller, ein kanadischer Regisseur der in Hollywood so erfolgreich wie kaum ein anderer seiner Generation war. Seine Arbeitsweise wird stets als „anstrengungs- los“ beschrieben. Viele übersahen jedoch seine Themen: die elementare Einsamkeit von Menschen, die aus der Bahn geworfen werden. Seine Filme wie „Silver Streak“, „Love Story“ oder „The In-Laws“ sind strahlende Exempel aus Hillers lebenslangen Studien: Über das Aneinandergeraten und Verrücktwerden.



Der Filmregisseur, Buchautor, Schauspieler und Städteplaner Rainer Knepperges ist der Papst des deutschen Untergrundkinos. Als Filmkritiker ist er gefürchtet – ob in Deutschlands auflagenschwächster Filmzeitung Sigi Götz Entertainment, im Filmfight des Bayerischen Fernsehens oder auf dem legendären Expertenblog newfilmkritik.de. Er war Juror des Großen Endhirsch 2009 und lebt seitdem in Köln.


.......................................



Das Workshop-Programm des Großen Endhirsch wird freundlich unterstützt von SUNSET Filmgeräteverleih.

Veranstalter und Förderer von Zum Goldenen Hirsch Cinema Quadrat e.V. Medienforum Heidelberg e.V. / Karlstorkino Alte Feuerwache Mannheim gGmbH Kulturamt Stadt Mannheim Kulturamt Stadt Heidelberg Kulturamt Stadt Heidelberg FilmCommission Nordbaden B-Seite Jetztkultur Projekt Gold